Willkommen

Chronik

Mitglieder

Vorstand

Termine

Volieren

Bildergalerie

Downloads

Ulf´s Tukanwelt

Kontakt

Gästebuch

Chronik
DatumEreignis
23.03.1959 Ziergeflügelzüchter haben sich zu einer Untersparte der Rassegeflügelzüchter im Kreisverband der Kleingärtner zusammengeschlossen
25.03.1959 Gründungsaufruf in der Tageszeitung „Das Volk“
05.05.1959Gründung des Vereins Ziergeflügel und Exotenzucht Weimar innerhalb des Verbandes der Kleingärtner-Siedler und Kleintierzüchter (VKSK)
1964erste Tischbewertung bei den Wellensittichen sowie erste Bewertung bei den Japanischen Mövchen von Herrn Dr. Robiller 
1984der Titel „Hervorragendes Spartenkollektiv des VKSK“ zum 3. Mal verteidigt
198930-jähriges Jubiläum der Sparte ZEK
19990aus der Sparte Weimar des VKSK wird ein Verein unter der Dachorganisation des VZE
02.10.1990 Registrierung der „Vereinigung der Ziergeflügel- und Exotenzüchter e.V.“ beim Kreisgericht der Stadt Weimar
10.12.1999 40-jähriges Jubiläum
30./31.10.2004 erste Vogelausstellung in der Mehrzweckhalle Tröbsdorf anlässlich des 45-jährigen Bestehens des Vereins
Oktober 2006 zweite Vogelausstellung in  Tröbsdorf
12.-14.09.2008 dritte Vogelausstellung in der Orangerie Belvedere
29.-31.10.2010 vierte Vogelausstellung in der Festhalle Tröbsdorf
12.-14.10.2012 fünfte Vogelausstellung im Schießhaus Weimar